Western Springs College

Das Western Springs College, allgemein als „Springs“ bekannt, befindet sich in einer beliebten Gegend umgeben von Museen, dem Auckland Zoological Park und dem Western Springs Lakeside Park. Zu Fuß ist man in wenigen Minuten an dem bekannten Windsurfstrand Point Chevalier Beach, und ins Stadtzentrum von Auckland  braucht der Bus ungefähr eine Viertelstunde.

Die Schule nimmt in mancherlei Hinsicht eine Sonderstellung ein. Seit zehn Jahren gehört sie im Raum Auckland zu den Schulen, von denen die meisten Schüler an Universitäten wechseln. Gleichzeitig steht sie seit sieben aufeinander folgenden Jahren auf Platz eins oder zwei der besten staatlichen Sekundarschulen in der Region. Diese Erfolge werden auch dadurch erreicht, dass das Western Springs College seine Schüler von Anfang an ermutigt, eigene Entscheidungen zu treffen, und dieses Selbst-Management auch aktiv fördert. Gleichzeitig tragen Querverbindungen zwischen Alters- und Jahrgangsstufen dazu bei, eine familiäre Atmosphäre innerhalb der Schule aufzubauen.

Das betrifft im übrigen auch die Internationalen Gastschüler. Diese erleben am „Springs“ eine echte Kiwi-Schule mit hohen Standards und modernen Werten, aber ohne Schuluniform. Die Schule wiederum schätzt die kulturelle Vielfalt, die Schüler aus anderen Ländern in das Bildungsumfeld einbringen, und sorgt dafür, dass sich die Internationals problemlos in die Klassen integrieren können.

Im ersten Halbjahr 2019 werden umfangreiche Neubau-Arbeiten auf dem Schulgelände abgeschlossen, und 80% der gesamten Schulinfrastruktur sind dann brandneu. Der Umzug in die neuen Gebäude zu Term 3 im Juli 2019 fällt mit dem Ende des Unterrichts ausschließlich im Klassenverband und der Umstellung auf 100-minütige Unterrichtsblöcke zusammen.

Ein ausgeprägter Schwerpunkt des Western Springs College liegt im Bereich der Künste, insbesondere bei Tanz und Theater. Die Schüler dieser Fächer haben das Privileg, in einem professionellen Studio zu lernen und das ganze Jahr über im benachbarten TAPAC Theatre (The Auckland Performing Arts Centre) aufzutreten, einem der beliebtesten Aufführungs- und Übungsräume Aucklands.

Western Springs College Logo
Überblick

Schule:

  • staatlich
  • koedukativ
  • Schüler: 1.600
  • intern. Gastschüler: ca. 6%
  • gegründet: 1960

Preise:

Lage:

Besonderheiten:

  • keine Schuluniform
  • kostenloses Windsurfen und Paddle-boarding am Wochenende für internationale Schüler
Fächerangebot

Über die Standardfächer hinaus wird angeboten:

  • Painting
  • Art Design
  • Photography
  • Dance
  • Drama
  • Economics
  • Environmental Sustainability
  • Media Studies
  • Philosophy
  • Digital Technology
  • Hard Materials Technology
  • Fabric Technology
  • Food Technology

Fremdsprachen:

  • Französisch
  • Chinesisch

alle Angaben ohne Gewähr

Sport

Sportangebot:

  • Athletics
  • Badminton
  • Basketball
  • Cricket
  • Cross country
  • Diving
  • Dragon boating
  • Equestrian
  • Football
  • Hockey
  • Lacrosse
  • Netball
  • Orienteering
  • Rugby
  • Rugby league
  • Sailing
  • Skiing
  • Softball
  • Squash
  • Swimming
  • Table tennis
  • Tennis
  • Touch
  • Triathlon
  • Volleyball
  • Water polo

alle Angaben ohne Gewähr

Musik

Über ein breites Fächerangebot im Bereich Musik hinaus gibt es folgende Orchester und Bands:

  • Concert Band
  • Jazz Band
  • Kammermusik-Ensemble
  • Chor
  • Kleingruppen-Unterricht für Flöte, Keyboard, Klavier, Saxophon, Klarinette, Trompete, Posaune, Cello, Kontrabass, E-Bass, Schlagzeug, Gitarre, Violine, Viola und Stimme

alle Angaben ohne Gewähr

Schuleinrichtungen

Schuleinrichtungen:

  • Umfangreiche Bibliothek
  • Kantine
  • 6 Musik-Übungsräume
  • Computer Composition Lab
  • Sporthalle
  • Multi-Sport Turf Complex
  • Gesundheitszentrum mit Physiotherapie

Bilder
Video 1
Video 2