Waiheke High School

Die Waiheke High School liegt auf Waiheke Island im Hauraki-Golf und ist in Neuseeland die einzige High School auf einer Insel. Waiheke Island mit seinen 9.000 Einwohnern, Einkaufsmöglichkeiten, Cafés und Weinbergen ist ein international beliebtes Reiseziel.

Außer der wirklich beeindruckenden Landschaft gibt es traumhafte Sandstrände an blauem, sauberem Wasser. Hier sind regelmäßig Delphine und gelegentlich auch Wale zu sehen. Schüler der Waiheke High School leben also in einer schönen Umgebung und einer überschaubaren, sehr sicheren Atmosphäre. Sie sind mit der halbstündig verkehrenden Schnellfähre aber auch innerhalb von 35 Minuten in der Innenstadt von Auckland.

Die Waiheke High School hat ein ausgeprägtes Gemeinschaftsgefühl, und es gibt mehrere Veranstaltungen, an denen die gesamte Schule teilnimmt. Im Sommer findet der „Beach Sports“-Tag statt, an dem alle Schüler an den Strand gehen und an einer Reihe von unterhaltsamen Aktivitäten teilnehmen. Eine weitere wichtige Veranstaltung ist Matariki, mit der im Juni das Neujahrsfest der Maori gefeiert wird.

Zwei spezielle Fächer machen die Schule auch vom Unterricht her einzigartig: Sea Sports ist ein Kurs, der die besondere Lage der Schule optimal nutzt und sich auf die maritime Umwelt konzentriert. Zu den praktischen Aktivitäten gehören Segeln, Seekajakfahren Standup Paddeling, Schnorcheln und Fischen. Außerdem lernen die Schüler  Sicherheitsmanagement, Seewetter und Meeresbiologie. In diesem Rahmen werden sogar Qualifikationen wie das Coastguard Day Skipper Certificate und eine internationale Seefunklizenz angeboten. Ab 2019 sollen auch weitere Aktivitäten der Outdoor-Ausbildung mit einbezogen werden.

Der Waiheke High School Weinbaukurs („Viticulture“) bietet eine ziemlich einmalige Möglichkeit, mehr über wissenschaftlich gestützte Produktion von Trauben für die Weinherstellung zu erfahren. Die Schüler befassen sich mit der Produktion und Vermarktung von lokal produzierten Trauben und Oliven. Sie pflanzen Reben, lernen diese zu beschneiden und nehmen an der jährlichen Wein- und Olivenernte teil. Waiheke Island beherbergt über 40 Weinberge, und die University of Auckland betreibt auf der Insel auch ein Wine Science Programm.

Waiheke High School Logo
Überblick

Schule:

  • staatlich
  • koedukativ
  • Schüler: 550
  • intern. Gastschüler: ca. 5%
  • gegründet: 1985

Preise:

Lage:

Besonderheiten:

  • Sea Sports Academy
  • Kurse in Viticulture (Weinbau)
Fächerangebot

Über die Standardfächer hinaus wird angeboten:

  • Art
  • Building & Construction
  • Business Studies
  • Coding
  • Design & Visual Communication
  • Drama
  • Food
  • Hard Materials
  • Hospitality
  • Maori Cultural Studies
  • Painting
  • Photography
  • Physical Education and Health
  • Technology
  • Viticulture

Fremdsprachen:

  • Spanisch
Sport + Outdoor Education

Sportangebot:

  • Athletics
  • Badminton
  • Basketball
  • Cross Country
  • Equestrian
  • Football
  • Handball
  • Hockey
  • Indoor Football
  • Kickboxing
  • Lacrosse
  • Lawn Bowls
  • Mountain Biking
  • Netball
  • Running
  • Rugby
  • Sailing
  • Softball
  • Swimming
  • Table Tennis
  • Touchball
  • Tennis
  • Touch Rugby
  • Triathlon
  • Ultimate Frisbee
  • Volleyball
  • Weight Lifting
  • Waka Ama
  • Kapa Haka

Sea Sports & Outdoor Education:

  • Sailing
  • Sea kayaking
  • Stand up paddle-boarding
  • Snorkelling
  • Fishing

(* Schwerpunkte)

alle Angaben ohne Gewähr

Musik

Es gibt es folgende Orchester und Bands:

  • Junior choir
  • „Canto Isola“, the senior girl’s choir
  • „Acapellica“, the senior boy’s acapella choir
  • Jazz Ensemble

alle Angaben ohne Gewähr

Schuleinrichtungen

Schuleinrichtungen:

  • Gymnasium
  • Theater
  • Bibliothek
  • Computerlabore
  • 2 Fußballfelder
  • 1 Rugby-Feld
  • Basketballplätze
  • Tennisplätze

alle Angaben ohne Gewähr

Bilder