Springbank School

Die Springbank School ist mit 225 Schülern die kleinste und persönlichste Schule in unserem Programm. Gleichzeitig ist sie die preislich attraktivste Privatschule.

Die Schule liegt auf einem 14 ha großen Grundstück in ruhiger ländlicher Umgebung an der Bay of Islands. Die Bay of Islands Region ist eine der landschaftlich schönsten Gegenden Neuseeland und bietet eine unvergleichliche Auswahl an außerschulischen Aktivitäten wie Surfen, Segeln, Tauchen, Angeln, Golf und Reiten. Seit ihrer Gründung vor 20 Jahren zieht die Springbank School Schüler der unterschiedlichsten Herkunft an, die in einer fröhlichen, sozialen und hilfsbereiten Gemeinschaft wachsen und ihre individuellen Stärken entwickeln wollen.

Die Springbank School ist in Neuseeland als führende „School of Enterprise“ anerkannt. Die Schule legt also großen Wert darauf, kaufmännische und unternehmerische Fähigkeiten zu vermitteln, und viele Schüler haben die Gelegenheit genutzt, bereits während der Schulzeit innovative Geschäftsideen zu entwickeln und umzusetzen.

Springbank School Logo

Schule:

  • privat
  • koedukativ
  • Schüler: 225
  • intern. Gastschüler: ca. 6%
  • gegründet: 1996

Preise:

Lage:

  • Nordinsel
  • Region: Northland
  • nächste Stadt: Auckland (200 km)
  • auf Google Maps

Besonderheiten:

  • Cambridge International Examinations
  • keine Uniformpflicht
  • preislich sehr attraktive Privatschule
  • Mitglied im ODENZ-Verbund